Angebot

Rundum-Sorglos-Paket

Ich kümmere mich um alles, was Sie wollen! Von der Planung bis zu den Dankeskarten nach der Hochzeit, je nach Wunsch des Brautpaares.

Von der Kontaktaufnahme an begleite ich Sie durch die gesamte Planungsphase Ihrer Hochzeit - die Intensität bestimmen Sie! Es gibt Paare, die über jedes Detail informiert sein wollen und jede Entscheidung treffen wollen; andere Paare hingegen machen mir anfangs grobe Vorgaben und geben vor allem kleinere Entscheidungen gerne ab.

Wieso ich keine Preise auf meiner Website veröffentliche? Jede Hochzeit ist so unterschiedlich und invividuell wie jedes Brautpaar. Daher ist der Aufwand nicht der gleiche, ein Abendessen mit 50 Gästen in einem Restaurant zu planen wie eine mehrtägige Hochzeit mit 250 Gästen, für welche ich mich auch um ein Rahmenprogramm und das Reservieren der Hotels kümmere.
Weiter unten auf dieser Seite finden Sie Beispiele, um welche Deails ich mich gerne kümmere!

Wie könnte unsere Zusammenarbeit aussehen:

- Erstes, unverbindliches Gespräch (auch per skype möglich): Sie schildern mir, wie Sie sich Ihre Traumhochzeit vorstellen... in den Bergen, am Wasser, bestimmte Lieblingsfarben oder Lieblingsblumen, romantisch oder modern, etc.
- Basierend auf Ihren Informationen aus unserem ersten Gespräch stelle Ihnen ein mögliches Konzept für Ihre Hochzeit vor: verschiedene Locations, Caterings, Bands, Dekoration - komplett individuell und auf Ihre Wünsche abgestimmt.
- Ihrem Feedback zufolge passe ich den Konzeptentwurf an
- Koordination der Termine zum Besuchen verschiedener Locations (optional auch möglich: Brautkleidergeschäfte, Juwelierläden, Fotografen etc.)
- Komplette Planung und Kommunikation mit den verschiedenen, von Ihnen ausgesuchten Kooperationspartnern
- Tag Ihrer Hochzeit: ich begleite Sie vom Zeitpunkt an, an dem die Braut sich auf Ihren großen Tag vorbereitet, bis zu Beginn des Tanzes (auf Wunsch auch bis zum Schluss)
- Nach der Hochzeit: Dankeskarten, Post-Hochzeit-Photoshooting, Rahmenprogramm für Gäste etc.

Bezahlung:
- Anzahlung (30% der Gesamtbruttosumme), bevor ich mit dem Erarbeiten des Konzeptes beginne (NACH dem ersten Kennenlerngespräch)
- Weitere Bezahlung (50% der Gesamtbruttosumme): spätestens 6 Monate vor Ihrer Hochzeit
- Restliche Bezahlung (20% der Gesamtbruttosumme): spätestens 4 Wochen vor Ihrer Hochzeit

Sie sind neugierig geworden und wollen mehr erfahren?

Worum kümmere ich mich im Detail - bzw. worum müssen Sie sich nicht zu sorgen :)

- Überblick über den Zeitplan und Zahlungsziele behalten
- Falls die Wunschlocation nicht für Hochzeiten ausgestattet ist, sicherstellen, dass alles funktionieren wird: Stromzufuhr für Catering und Band, Zeltaufbau für das Essen im Falle von Regen, etc.
- Koordination zwischen den verschiedenen Kooperationspartnern: Band, DJ, Gäste mit Überraschungen, Catering/ Restaurant - um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen
Details: VOR der Hochzeit
- Tipps bezüglich des Caterings: Passt zu Ihrer Hochzeit besser ein Galadinner im Sitzen oder besser ein lockeres Buffet mit Stehtischen, Chill-out-area und Strohballen? Erläutern von Pro´s und Contra´s
- Welcher Zeitplan macht Sinn; mit welchen Punkten sollte man anfangen
- Einladungen: Pro´s und Contra´s einer Wedding Page und Einladungen, die per Post versand werden
- ·Roter Faden·: sicherstellen, dass alle Elemente des Konzeptes stimmig sind: von den Einladungen über die Tischdekoration, Art der Lokation - bis zu den Dankeskarten und dem Rahmenprogramm für Ihre Gäste
- Zur Art Ihrer Hochzeit und Ihrem Budget passendes Rahmenprgramm: Liveband, klassiches Duett, DJ, Spektakel, Überraschungen von Gästen, Programm für die kleinsten Gäste/ damit deren Eltern mit Ihnen feiern können, aufsteigende Ballons mit Botschaften,wie viele Fotografen etc.
- Timing: Zeremonie sollte möglichst nicht bei zu grosser Hitze stattfinden, nicht zu viele Programmpunkte (es sollte ohne Stress machbar sein) etc.
- Wie schaffen wir es, dass alle Gäste nach dem Essen aufstehen und möglichst tanzen? Flashmob, Brautstrauss werfen,Überraschung der Gäste, Tanz des Brautpaares, etc.
- Koordination der Überraschungen Ihrer Gäste und Absprache mit dem Catering, damit das Essen nicht kalt serviert wird
- Falls die Location normalerweise nicht für grosse Events genutzt wird: Sicherstellen, dass für alle Dienstleister genügend Elektrizität vorhanden ist, um einen Stromausfall zu vermeiden, genügend Platz fürs Catering sicherstellen, gegebenenfalls Erlaubnisse vom Rathaus einholen, Lösungsvorschläge für den Fall des Regens etc.
- Beauty: Vorschlagen und Begleiten zum Probestyling beim Friseur, Aussuchen des Brautkleides, speziellen getrockneten Blumen als Haarschmuck etc.
- Kommunikation mit Ihren Gästen: Einladung/ Website, Kommunikation mit dem Catering bzgl. Allergien oder speziellem Essen wie z.B. für Veganer, Überraschungen für das Paar, letzte Tipps kurz vor der Hochzeit (bitte eine dünne Weste für den Abend mitbringen, wir stellen Plastikhüte für Highheels zum einfacheren Bewegen im Rasen etc.)
- Organisieren des Transports: von bestimmten Hotels oder bestimmten Orten zur Kirche, dann zum Ort der Hochzeit und wieder zurück
- Andere Länder – andere Sitten: bitte Lassen Sie mich wichtige kulturelle Details zu Ihnen und gewissen Gästen wissen. Beispielsweise kann ich dann eine chinesiche Teezeremonie in eine in Europa übliche Zeremonie berücksichtigen oder Gepflogenheiten beispielsweise japanischer Gäste bei der Begrüssung beachten.
- Suchen von Flügen und Hotels für die Gäste
- Unterhaltungsprogramm für Ihre Gäste an den Tagen vor der Hochzeit, beispielsweise ein gemeinsames Mittagessen am Strand am Tag vor der Hochzeit, eine private Städtetour mit Guides in den entsprechenden Sprachen etc.
Details: TAG der Hochzeit
- Organisation und Koordination vor und während der gesamten Hochzeit; ich bin lange vor Ihrer Ankunft dort und gehe erst, wenn der letzte Gasts auf sicherem Weg nach Hause ist
- Ständiger Ansprechpartner für das Brautpaar - Gäste willkommen heissen und bei ihren Wünschen und Fragen behilflich sein, Geschenke an sie verteilen, deren Überraschungen mit dem DJ/ Catering etc. koordinieren
- Dienstleister koordinieren und bezahlen (Florist, DJ, Band, Zeremonienmeister etc.), Soundcheck für Gäste mit entsprechenden Überraschungen mit dem DJ in die Wege leiten etc.
- Zeremonie: darauf achten, dass der abgesprochene Sitzplan der Personen, die vor Ihnen im Raum sind, eingehalten werden. BLumenkinder koordinieren, Signale an DJ geben, wann welches Lied gespielt werden soll, Fotografen auf Ihren Positionen etc.
- Wichtige Nummern und Adressen parat haben: wo befindet sich der nächste englisch sprachige Arzt, Telefonnummern von Taxiunternehmen, die auch bei Nacht auf dem Land arbeiten etc.
- Geschenke von Ihren Gästen: Sicherstellen, dass diese sicher aufbewahrt werden
Details: NACH der Hochzeit
- Lassen Sie Ihre Hochzeit entspannt ausklingen und unterhalten Sie sich in aller Ruhe mit denjenigen Gästen, für die Sie am Tag Ihrer Hochzeit nur wenig Zeit hatten; mit einem Post Wedding Event: Gemeinsamer Brunch, Lunch, eine Poolparty, Paella Showcooking am Strand, Ausflug in die Berge oder eine private Stadtrundfahrt durch Barcelona
- Post-Wedding Fotos : falls Sie den Aperitiv nicht verpassen wollen, aber auch nicht Ihr Hochzeitskleid vor der Zeremonie Ihrem Partner zeigen wollen
- Dankeskarten oder Nachricht via Ihre Webbing Website
- Hochzeitsreise organisieren

Ich freue mich auf ein erstes Kennenlerngespräch mit Ihnen!!